Elodie Casola

Fünf Filme, die von Teneriffa inspiriert wurden, die jeder Abama-Bewohner kennen sollte

Filme, die von Landschaften in der Nähe unserer Luxusapartments und Villen auf Teneriffa inspiriert wurden

Ohne Zweifel ist Teneriffa ein Ziel, das auf der ganzen Welt für seine wunderschönen Strände, sein unwiderstehliches Klima und seine herrlichen Landschaften berühmt ist. Aber es wird viele Eigentümer und Gäste unserer Luxusvillen und Apartments im Abama Resort vielleicht überraschen, dass Teneriffa dank dieser Eigenschaften und seiner einzigartigen Geographie eine große Anziehungskraft auf Hollywood-Filmstudios ausübt und oft als Kulisse für Kinofilme, Werbespots und Videoclips ausgewählt wird.

Die Vielfalt der Landschaften auf Teneriffa ist beeindruckend: vulkanisch, subtropisch, städtisch, marin… alle nur durch kurze Strecken voneinander getrennt. Das macht es möglich, in einem Radius von nur wenigen Kilometern viele verschiedene Ecken der Welt nachzustellen. Darüber hinaus ergänzen die Fähigkeiten der regionalen Filmproduktionen, die steuerlichen Anreize und Vorteile für Produzenten und das warme Klima, das es während des ganzen Jahres ermöglicht, im Freien zu filmen, die Attraktionen der Insel und machen sie so zu einer idealen Kulisse für Dreharbeiten.

Kein Wunder also, dass Teneriffa auf eine lange und interessante kinematografische Geschichte zurückblicken kann. Der erste Film, der die Insel als eine natürliche Kulisse benutzte, war Island women of Tenerife supplying coal, der 1896 hier vom Franzosen Gabriel Veyre gefilmt wurde.

Abama Resort hat fünf der bekanntesten Filme ausgewählt, die von den prächtigen Hügeln und idyllischen Landschaften unserer Insel inspiriert wurden. Kommt Ihnen einer davon bekannt vor?

Eine Million Jahre vor unserer Zeit – 1966

Wahrscheinlich war der größte Kassenschlager, der je auf Teneriffa gefilmt wurde, Eine Million Jahre vor unserer Zeit. Dieser Film erschien im Jahr 1966 und präsentierte Raquel Welch im vermutlich „ersten Bikini der Menschheit”. In prähistorischen Zeiten angesiedelt, erzählt er die Geschichte des Höhlenmenschen Tumak und seiner Freundin Loana, die sich mit den Gefahren von Monstern und Vulkanen auseinandersetzen müssen, als sie aus ihren jeweiligen Stämmen geworfen werden. Die Mondlandschaft und ungezähmte Flora von Teneriffa (vor allem der prächtige Torre de la Flor de Joyas) lieferten hier die passende Kulisse. Um den Ausbruch des Teide-Vulkans zu simulieren, benutzten die Produzenten Tapetenpaste, Hafermehl, Trockeneis und roten Farbstoff. Es lebe die Kreativität!

Planet der Affen – 1968

Mit Charlton Heston in der Hauptrolle erzählt Planet der Affen die Geschichte einer Gruppe von Astronauten, die auf einem Planeten in der fernen Zukunft landen, der von Affen bewohnt wird. Diese sind hier die dominierende Spezies und haben die Menschen versklavt. Die in dem Film gezeigten herrlichen Strandkulissen hätten ohne Weiteres auf Teneriffa sein können. In der Tat wurde lange behauptet, dass die Produzenten diese Szenen an den Stränden in La Orotava, in der Nähe von Puerto de la Cruz, gedreht haben. Offizielle Quellen besagen jedoch, dass dies nichts weiter als ein langjähriges Gerücht ist und dass Teneriffa nur als Inspiration für den Film diente. Der ursprüngliche Planet der Affen wurde komplett in den Vereinigten Staaten gefilmt.

Per Anhalter durch die Galaxis – 2005

Dieser Film, der wiederum definitiv auf Teneriffa gefilmt wurde, basiert auf einem Science-Fiction-Roman von Douglas Adams und ist u.a. mit Bill Nighy, Zooey Deschanel, Sam Rockwell, John Malkovich und Alan Rickman besetzt. Die Eröffnungsszene ist eine Delphin-Show im Loro Park Zoo in Puerto de la Cruz, der vier Orcas und eine enorme Sammlung von verschiedenen Arten von Papageien zu bieten hat. Haben Sie schon einen Ausflug dahin gemacht?

Kampf der Titanen – 2010

Bei diesem Film handelt es sich um ein Remake des Klassikers von 1981, der auf dem Mythos von Perseus basiert (einer der ersten Helden der griechischen Mythologie, der gegen Monster wie die Gorgon Medusa kämpfte). Im Film kämpft Perseus (Sam Worthington), Sohn des Zeus (Liam Neeson), gegen Monster aus der Unterwelt, um sie daran zu hindern, die Welt zu zerstören. Einige der Szenen wurden im Teide Nationalpark auf Teneriffa gefilmt, der 2007 zum Weltkulturerbe erklärt wurde und in dem sich der Vulkan Teide befindet. Mit 3.718 Metern ist er der höchste Berg in Spanien.

Die Fortsetzung, Zorn der Titanen, die am 30. März 2012 erschien, wurde ebenfalls auf Teneriffa gefilmt: In Arico, Los Gigantes und Teno. Das Filmteam wählte einen Platz in der Nähe des Mostaza-Berges, etwa einen Kilometer vom Eingang zur Seilbahn entfernt, um dort einen Tempel mit Götterstatuen zu bauen, der als Schauplatz für die im Film gezeigte Schlacht diente.

Bourne 5 – 2016

Nur wenige Jahre später, im Jahr 2015, wurde das exotische und ruhige Teneriffa noch einmal als Standort für die Dreharbeiten eines Blockbusters gewählt: Bourne 5. Geschrieben wurde dieser fünfte Teil einer der bekanntesten kinematographischen Action-Mehrteiler von Christopher Rouse, Regie führte Paul Greengrass. Als Kulisse dienten verschiedene Orte im Süden der Insel, aber vor allem die Hauptstadt Santa Cruz, die zu diesem Zweck für ein paar Tage in die belebte Stadt Athen verwandelt wurde, von der Krise hart getroffen und von zahlreichen Protesten gegen das System gezeichnet. Die wichtigsten Schauplätze waren die Straßen Poeta Tomás Morales, Aurea Díaz, Imelda Serís y Hero und die Avenida de Anaga; Plazas España und Candelaria; die Bezirke von La Salud, Valleseco und Taco; der Flughafen Los Rodeos und die Stadt San Cristobal de La Laguna, eine Stadt des UNESCO-Weltkulturerbes.

Nun, da Sie wissen, welche Filme auf Teneriffa gefilmt wurden, besuchen Sie doch die Originalschauplätze oder schauen Sie sich die Filme noch einmal an, um zu gucken, ob Sie einige der Landschaften wiedererkennen. Und da Sie in einem unserer luxuriösen Apartments oder einer unserer Villen auf Teneriffa zuhause sind und damit Teil der Landschaft von Teneriffa, seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich eines Tages auf einem Set mit schrecklichen Explosionen, heißen Verfolgungen und gefährlichen Schießereien wiederfinden. Alles nur Fiktion natürlich!

Abama Resort Brochure 2019

Broschüre herunterladen
Abama Brochure 20186

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam für weitere Informationen und Anfragen über die spannenden Möglichkeiten des Abama Resorts.

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das kurze Formular aus, geben Sie Ihre Interessengebiete an, und ein Mitglied unseres Teams wird umgehend auf Ihre Anfrage antworten.

Rufen Sie uns an unter +34 922 126 011
Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@abamaluxuryresidences.com.

Bitte nennen Sie uns Ihren Interessenbereich
Persönliche Angaben
Weitere Informationen
  • newspaper

    Newsletter Abama

    Wir stellen alle zwei Monate Berichte mit Nachrichten, Neuigkeiten und Aktivitäten Abamas zusammen. Sie können diese Berichte online lesen oder sich herunterladen.

  • envelop

    Abama Mailingliste

    Wir senden regelmäßige Updates und Neuigkeiten an unsere Abonnenten der Mailingliste. Fügen Sie Ihren Namen der Liste hinzu, um zu den Ersten zu gehören, die alles über die neuesten Entwicklungen bei Abama erfahren.

  • download

    Downloads

    Hier bieten wir Begleitmaterialien zum Abama Resort und den Abama Residences, inklusive umfassender Broschüren und Grundrissplänen, zum Download an.